Der Bäuerliche Notstandsfonds
ist Träger des Spendensiegels
„Sicher spenden".
Infos unter: www.spenden.bz.it

Der Bäuerliche Notstandsfonds
ist Träger des Spendensiegels
„Sicher spenden".
Infos unter: www.spenden.bz.it


Bäuerlicher Notstandsfonds - Aktuell

Brand Rodererhof, Lajen

Kennwort: Roderer Hof, Lajen

 

Zu einer raschen und unkomplizierten Hilfe für den Wiederaufbau des durch ein Schadenfeuer zerstörten Stadels rufen die bäuerlichen Organisationen von Lajen, Bauernbund, Bäuerinnen, Bauernjugend und Senioren im Südtiroler Bauernbund, gemeinsam mit dem Bäuerlichen Notstandsfonds auf.

 

En Blitzschlag hatte den Großbrand beim Roderer Hof ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl des vor rund einem Jahr fertiggestellten neuen Wirtschaftsgebäudes in Vollbrand. Dank des raschen Einsatzes konnte ein Übergreifen der Flammen auf das danebenstehende Wohnhaus verhindert werden. Zerstört wurde auch der gesamte Futtervorrat für die Tiere für das ganze Jahr. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und das Jungvieh befand sich auf der Alm.

 

Der Schock sitzt noch tief und die Aufmerksamkeit gilt nun den Aufräumarbeiten der Brandstelle mit sorgevollen Blick in die Zukunft. Der Schaden des neuen "zerstörten" Gebäudes ist beachtlich und trotz der Versicherungsentschädigung kommen zusätzliche Kosten hinzu. Deshalb ist die Familie dankbar für jede finanzielle Hilfe, die auch Existenzängste lindert und Mut und Hoffnung schenkt.

 

Helfen wir ihnen gemeinsam in dieser schwierigen Zeit.

Herzlichen Dank Allen, für jede noch so kleine Spende.

 

Jeder gespendete Euro kommt zu 100 Prozent der Familie des Roderer Hofes zugute.

 

Spendenkonten:

 

Südtiroler Volksbank

IBAN IT15 U 05856 11601 050570004004

Südtiroler Sparkasse

IBAN IT67 D 06045 11600 000000034500

Raiffeisen Landesbank

IBAN IT30 D 03493 11600 000300011231

 

Spenden können in der Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden.

 


Weihnachts- und Glückwunschkarten 2016

Südtiroler Künstler stellen dem „Bäuerlichen Notstandsfonds - Menschen helfen“ seit vielen Jahren Bilder kostenlos zur Verfügung, die als Karten gedruckt werden.

Seit der Gründung des Hilfsfonds im Jahre 1990 gehört es zur Selbstverständlichkeit, Eigeninitiativen zur Spendensammlung zu starten. Eine davon ist unsere „Kartengruß-Aktion“ mit einer Vielzahl an Karten zur Auswahl: Grüße für Weihnachten, für Glückwünsche verschiedenster Anlässe, für Trauer- oder Beileidsbekundungen.

Wir sind überzeugt, dass Sie mit dem Kauf einer Karte und mit persönlichen Grußworten dem Empfänger eine besondere Freude bereiten. Gleichzeitig schenken Sie einem Südtiroler Mitmenschen, der sich ohne eigenes Verschulden in einer menschlich und finanziell schwierigen Situation befindet, einen Lichtblick.

Der ehrenamtlich tätige Vorstand entscheidet in monatlichen Sitzungen über die einzelnen Ansuchen um Notstandshilfe und definiert die Unterstützungsmaßnahmen.

 

Zehn Künstler und Freizeitmaler stärken heuer unsere Aktion. Vorab danken wir Allen die dazu beitragen, Freude und Lichtblicke zu schenken.

 

Mehr Informationen...


25 Jahre Edition Raetia - Notizbiachl

Notizbiachl

libretto per appunti, taccuino

 

Unser schönstes Notizbuch zu 25 Jahren Edition Raetia und 5 Jahren Ex Libris Genossenschaft: elegant, schnörkellos, liebevoll, witzig und charmant.

Bringen Sie Ihre Gedanken und Ideen in unserem „Notizbiachl" zu Papier. Mit Wortschätzen und Wortspielen unserer Autorinnen und Autoren, Südtirolismen und lustigen italienischen Sprichwörtern, mit Zeichnungen von Hanspeter Demetz und einem Daumenkino, das zum Frühling passt. Lassen Sie Ihre Ideen sprießen!

 

DIN A 5

128 Blatt liniert

Leicht und kompakt

Mit viel Witz und Charme

Mit Daumenkino

 

Pro verkauftem Notizbiachl spenden wir 1,– Euro an den Bäuerlichen Notstandsfonds – Menschen helfen.


Interview: Roland Furgler (Ehtical Banking) mit Obmann Josef Dariz