Tel. 0471 99 93 30/31
info (bei) menschen-helfen [punkt] it
Veranstaltungen
Spendenübergabe Bäuerlicher Notstandsfonds – Christbaumaktion und Spende
Völser Bauernprodukte-Direktvermarkter
im neueröffneten Familienhotel Emmy in Völs am Schlern
 
In der Vorweihnachtszeit haben die Direktvermarkter von Völs und Völser Aicha Fichten und Föhren-Bäume aus Durchforstung, ihrer heimischen Wäldern zur Verfügung gestellt. Für eine freiwillige Spende wurden die Christbäume weitergegeben und brachten so Freude in die Weihnachtsstuben. „Es tut den heimischen Wäldern gut wenn sie gepflegt werden und die Umwelt leidet weniger, wenn allgemein einheimische Produkte, ohne große Transportwege, zum Kunde kommen“ betont der Obmann des Vereins, Martin Kritzinger.
 
750 Euro Spendenerlös wurde kürzlich im Rahmen einer kleinen Feier mit der Verkostung von heimischen Produkten der Direktvermarkter im Familien Hotel Emmy in Völs, Kager Leopold vom Bäuerlichen Notstandsfonds übergeben.
„Danke für die Spende, aber auch dafür, dass bei Veranstaltungen nachgedacht wird, dass es Menschen gibt, die auf der Schattenseite leben. Mit eurer Spende können wir gemeinsam Sonne schenken. Seit über 20 Jahren kommt beim Bäuerlichen Notstandsfonds jede Spende bei Betroffenen an. Ziel ist es, weiterhin jeden Eurocent Spende weiterzugeben“ freute sich Kager Leopold.
 
Besonders lobende Worte gingen auch an den Besitzern des Hotel Emmy Manuel u. Isabel für die herzliche Aufnahme und den Willen Bauernprodukte in Kürze auch im Hotel direkt zu verkaufen, sowie auf der Speisekarte anzubieten. Auch die Zusammenarbeit mit den Bauernhöfen ist ein Vorteil für alle, da Hotel-Gäste somit auch Hofbesichtigungen u. Produktverkostungen (zurzeit am Salmsein-biohof) vornehmen können.
 
Foto: v.l. Pitscheider Anton, Obkircher Wolfgang, Mair Rosmarie, Kager Leopold (Bäuerlicher Notstandsfonds), Martin Kritzinger, Manuel Scherlin (Hotel Emmy), Perkmann Thomas, Tschager Günther

Suchen im Bäuerlichen Notstandsfonds